Abend­veranstaltungen

ERÖFFNUNGSABEND

Mittwoch, 13. März 2024

ab 18:00 Uhr (Auditorium Maximum)

18:00–18:30 Uhr
Eröffnung des 37. Deutschen Kongresses für Kunstgeschichte

18:30–19:00 Uhr
Festvortrag
ÜberGänge. Theatrale Passagen zwischen Bildern und Räumen
Prof. Dr. Bettina Brandl-Risi, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

19:00–19:30 Uhr
Verleihung des Deubner-Preises 2024 des Deutschen Verbandes für Kunstgeschichte e.V.

im Anschluss (Redoutensaal)
Gemeinsamer Empfang
des Instituts für Kunstgeschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
und des Deutschen Verbandes für Kunstgeschichte e.V.

MUSEUMSABEND

Donnerstag, 14. März 2024

19:30–22:30 Uhr (Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg)

Das Germanische Nationalmuseum im (räumlichen) Wandel
Empfang mit anschließenden Führungen
Abendöffnung des Museums für Kongressgäste

KONZERTABEND

Freitag, 15. März 2024

19:00–20:00 Uhr (Wassersaal in der Orangerie)
Empfang
des Instituts für Kunstgeschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

20:30–21:30 Uhr (Altstädter Kirche)
Konzert der Capella de la Torre
Dalle cimerie grotte fin alle stelle. Erfahrungsräume in der Musik
(Einlass ab 20:00 Uhr)

ABSCHLUSSABEND

Samstag, 16. März 2024

ab 20:30 Uhr (Kunstpalais Erlangen)
Abschlussfeier
organisiert vom Institut für Kunstgeschichte der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg